bg_broad_web.jpg

bg_broad_web.jpg

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/3

​LONDON 2015 F/S

VIVIENNE WESTWOOD

RED LABEL

DESIGNER: Vivienne Westwoods vom Punk inspirierten Entwürfe sorgten in den 70er & 80er Jahren für Aufsehen und stehen für typisch britischen Rock’n’Roll. Charakteristisch sind ihre neuen und exzentrisch zusammengesetzten Kombinationen von historischer Bekleidung, seltenem Textilgewebe und Dessins. Die „Queen of Punk“ liebt schottische Karos und setzt sich für politische Themen wie Menschenrechte und Umweltschutz ein. Sie verzichtet in ihrer Mode völlig auf Pelz. 

 

INSPIRATION: "eine Frau, welche die Wärme und den Komfort der privilegierten Welt genießt – sie ist abenteuerlustig und intelligent und versucht herauszufinden, was in dieser Welt vor sich geht" ...

 

2015: Die Frühjahr/Sommer-Kollektion von Vivienne Westwood ist so exzentrisch und facettenreich wie die „Queen of Punk“ selbst: Blusen und Blazer mit ausladenden Krägen, Hosen mit Bügelfalte oder Bundfalte, Rüschen-Babydolls, knielange Röcke in Bleistift- oder Glockenform und lockere Sommerkleider mit Blumenprints. Die Looks wirken locker und komfortabel. Um die Taille zu betonen wird zum Teil mit geknoteten Gürteln gearbeitet. Die Kollektion zeichnet sich durch eher gedeckte Farben, Streifen, Punkte und Blumenmuster aus. Gerne werden auch verschiedene Muster kombiniert. Es ist eine sehr vielseitige Mode mit ein bisschen Punk, welcher sich vor allem in den rebellischen Styles der Models wiederspiegelt.

 

FARBEN: gedeckte Farben / Weiß / Grau / Altrosa / Rostbraun / Blautöne / große Blumenprints / Punkte / Streifen / kleines Karo  

 

KOLLEKTION: Locker und komfortabel anmutende Designs in gedeckten Farben mit ein bisschen Punk – das ist Vivienne Westwood Red Label für Frühjahr/Sommer 2015. Punkte und Streifen sowie Blumenmuster sind ein großes Thema. Aufregende Details sind die ausladenden Krägen bei Oberteilen und Kleidern sowie in der Taille geknotete Gürtel zu eher gerade geschnittenen Entwürfen.

 

ACCESSOIRES: Farbige crossbody-Taschen, Taillengürtel, Pumps  geblümt oder unifarben

 

LOOK: 30 verschiedene Looks, unkonventionell und rebellisch mit ein bisschen Punk: verschmiertes buntes Make-up, schwarz umrandete Lippen, zerzauste Dutts, usw.

 

FASHION WEEK LONDON / 12. Sep bis 16. Sep 2014

 

LONDON

Termine

HAUTE COUTURE 2016/2017

SPRING/SUMMER  

24. - 29. Jan '16

FALL/WINTER  

03. - 08. Jul '16

 

FASHION WEEK

FALL/WINTER 2016/2017

NEW YORK 

11. - 18. Feb '16

LONDON  

17. - 21. Feb '16

MAILAND 

24. Feb - 01. Mär '16

PARIS 

01. - 09. Mär '16

 

FILMFESTSPIELE 2016

SUNDANCE FILMFESTIVAL
21. - 31. Jan '16

CANNES FILMFESTIVAL  

11. - 22. Mai '16

VENICE FILMFESTIVAL 

31. Aug - 10. Sep '16

 

PREISVERLEIHUNGEN 2016

GOLDEN GLOBES  
10. Jan '16

GRAMMY AWARDS  
15. Feb 
'16

OSCARS  
28. Feb '16

BAFTA AWARDS
08. Mai 
'16

CFDA AWARDS 
06. Jun '16

DEUTSCHER FILMPREIS
10. Jun '16

 

FESTIVALS 2016

COACHELLA WEEKEND 1 
15. - 17. Apr '16

COACHELLA WEEKEND 2 

22. - 24. Apr '16

GLASTONBURY FESTIVAL 
22. - 26. Jun 
'16

LOLLAPALOOZA  
10. - 11. Sep '16

DESIGNER EXKLUSIV für VOGUISH.TV